uncategorized

Willkommen bei SoundOffice

Endlich ist es soweit, mein eigener Blog wird Realität und damit beginnt ein neuer Abschnitt meiner Tätigkeiten als Internet-Aktivist. Nachdem ich nun über ein Jahr auf Krisenfrei gearbeitet, meine Artikel und Beiträge publiziert habe, eine Menge Erfahrungen als Blogger sammeln konnte, mich überdies an einer wachsenden Fan-Gemeinde erfreuen durfte, wurde es Zeit diesen Schritt zu wagen.

Leider sind einige meiner bisher rund 80 Beiträge auf Krisenfrei nicht mehr erhältlich, werde sie aber nach und nach neben meine aktuellen Beiträge hier neu einstellen. Warum das so ist wird an anderer Stelle erklärt. Im Augenblick steht noch nicht fest, ob mein Mitwirken bei Krisenfrei bestehen bleibt, hoffe aber, dort parallel zu meinem Blog weiterarbeiten zu dürfen, um regelmäßig meine aktuellsten Beiträge einzuspeisen. Dennoch, zukünftig konzentrieren sich meine Aktivitäten hier auf meinem Blog, dazu lade ich meine Leser herzlich ein, mich auch hier zu besuchen.

Meine Themen bleiben nach wie vor  die Selben, nur werde ich die Möglichkeiten als eigenständiger Blogger nützen, auch aus dem persönlichen „Erleben“ zu berichten, oder einfach nur spontan zum aktuell politischen Tagesgeschehen kommentieren. Ansonsten wird sich meine Arbeit weiter im  gewohnten Stil fortsetzen, wie ihn meine Leser und Kommentatoren bisher von mir kennen.

An dieser Stelle möchte ich an Dieter von Krisenfrei meinen Dank aussprechen. Ihm habe ich zu verdanken, Blogger werden zu können. Nachdem er damals aufgrund meiner Präsenz in seiner Kommentarspalte aufmerksam geworden war, veröffentlichte er überraschend einen meiner Kommentare als „Gastbeitrag von SoundOffice“ und das war der Beginn meiner Tätigkeit als Blogger.

Dieter erwies sich stets als Förderer, nachdem er mehrere Gastbeiträge von mir gebracht hatte, räumte er mir Zutritt in seinen Blog ein, um eigenständig arbeiten zu können. So ging ich bei ihm quasi in die Blogger-Lehre. Jedenfalls bemerkte ich in dieser Zeit bis heute, das mir dieses Wirken Spaß macht und ich diese Betätigung nicht mehr missen möchte. Natürlich geht mein Dank auch an alle Krisenfrei Leser und Kommentatoren, die vollumfänglich, unermesslich dazu beigetragen haben, meinen Werdegang zum Blogger bis hier hin zu beschreiten.

Trotzdem wird es wohl eine Weile Zeit und Einsatz bedürfen, bis mein eigenes Projekt hoffentlich einigermaßen in Schwung kommt, es entsprechend Form annimmt. Doch ich will mir immer ein Vorbild an Dieter nehmen, der eine Menge Herzblut in seinen Blog fließen lassen hat, sich über einen hervorragenden Ruf in der Szene erfreuen kann.

So will ich mich nun an meinem eigenen Projekt versuchen, auch um über den Spielraum verfügen zu können, eigene Ideen, Vorstellungen, Möglichkeiten und Perspektiven verwirklichen zu können. Wer also Interesse hat, weiterhin Beiträge von mir zu lesen, sollte diesem Blog eventuell folgen, um laufend über Aktualisierungen informiert zu werden, weil in der jetzigen Start und Anfangsphase, können aus organisatorische Gründe keine regelmäßigen, täglichen Updates vorgenommen werden.

Abschließend sei darauf hingewiesen: Diese Netzseite ist insbesondere für Dunkeldeutsche, Pack, Dödel oder andere vermeintliche Rechtspopulisten reserviert. Doch auch Menschen mit der Eigenschaft Islamophob, als Rassisten und fremdenfeindlich verunglimpfte (ältere) weiße, kurzum: Alle aufrichtigen Deutschen die unsere Präsenz, Identität, Kultur und Lebensweise gegen die Globalisierung, Islamisierung und deren zuarbeitenden Gehilfen beschützen, bewahren und verteidigen wollen, sind hier herzlich willkommen.

Ausdrückliches Hausverbot gilt für Systemlinge, Gutmenschen und jegliche Vertreter aus dem linken Dunstkreis.

Dann also einfach mal: Auf gut Glück! Gott mit uns.

Titelbild von Pixabay

6 Kommentare zu „Willkommen bei SoundOffice

  1. Linktipp/Vorschlag zum permanenten Einbinden auf der Hompage:

    -in Deutsch
    -Seite wird immer in Abständen aktualisiert!
    -bietet Zusatzinfos
    -Einträge sind = Links (=klick)

    Hauptseite:
    http://www.refcrime.info/de//
    +Fahndungsliste, runtercrollen auf der Hauptseite

    Beispiel: die Karte:
    http://www.refcrime.info/de/verbrechen/karte/
    —————————————————————–
    für Engländer hier das Äquivalent:
    http://www.refcrime.info/en/

    Gefällt mir

  2. Werter SoundOffice 🙂

    Danke!
    Und ich sage: Willkommen im WorldWideWeb 🙂

    Als ich zum Schluss las: Gott mit uns.
    Dachte ich: Ups! das wird aber unser lieber werter biersauer von nebenan
    gar nicht so mögen.

    Kompromiss: Das Gute(Gott ist das Gute) mit uns……
    …und, möge die Macht des Guten mit uns sein…..Allezeit.

    HG
    Didgi

    Gefällt mir

  3. Bitte ein Applaus für dieses gelungene Grusswort ……..
    Vom mir die besten Wünsche zum neuen Blog,möge er ein Riesenerfolg werden,Millionen klarsehen lassen,und diejenigen aufrütteln die die Wahrheit über das neokommunistische Deutschland noch nicht erfasst haben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s