Gesellschaft · Islamisierung · Migration · Politik

Nur leider wird es uns alle treffen


Kürzlich hat der noch-Innenminister Thomas de Maizière aktuell wissen lassen, das die Terrorgefahr nach wie vor sehr hoch sei und empfahl man solle bei Weihnachtsmarktbesuche achtsam, aber nicht furchtsam sein. Ach so, na dann nur zu! Doch leider scheint es an ihm vorbei gegangen zu sein, das ein Gang über den Weihnachtsmarkt vermutlich die kleinste Herausforderung für die schon länger hier lebenden darstellt, nachdem mittlerweile schon der wöchentliche Einkaufsgang oder ein Spaziergang durch die Stadt, von furchtgetragener Achtsamkeit geprägt, in ein lebensgefährliches Unterfangen ausarten kann, weil das Böse mittlerweile immer und überall zu lauern scheint. Weiterlesen „Nur leider wird es uns alle treffen“

Islamisierung · Manipulation · Migration · Politik

Die Merkel’sche Schenkung: Wir nicht sind mehr Papst, sondern Islam


(Ein bemerkenswerter Beitrag von Barbara Köster) Die Konstantinische Schenkung, die Rom und die Welt dem Papsttum zu Füßen legte, war eine Fälschung und galt lange Zeit als wahr. Die Merkel’sche Schenkung, die Deutschland dem Islam übereignet, gilt als Fälschung, als fake news, und wird nur von einer Minderheit schon als wahr erkannt. In der Mehrheit sind wir nicht mehr Papst, sondern Islam. Wir sind Kritiklosigkeit, Akklamation und Affirmation. Statt schamlos in der Schuldzuweisung an andere bei eigenem Versagen sind wir allerdings schamlos in der Selbstanklage.

Die Unvergleichlichkeit des Korans wird die Unvergleichlichkeit der Schuld der Deutschen aber bald ablösen. Weiterlesen „Die Merkel’sche Schenkung: Wir nicht sind mehr Papst, sondern Islam“

Feuilleton · Gesellschaft · Realsatire · Zivilisation

Der schwarze Nikolaus


Die Weihnachtszeit naht seit ab dem vergangenen Totensonntag die Weihnachtsmärkte wieder öffnen und man erinnert sich gern an längst vergangene Tage aus der Kinderzeit. Ein Besuch zum Weihnachtsmarkt hatte neben der spannenden Erwartung allerlei Gefühlsduselei und nahezu etwas magisches wie feierliches zugleich. Gelöst beschwingt nahm man die unterschiedlichen würzigen Düfte wahr, bestaunte die festlich geschmückten Stände, fuhr mit dem Karussell und durfte so manche außerordentliche Nascherei vertilgen. Die Eltern schienen versöhnlicher als gewöhnlich, verziehen wohlwollend die eine oder andere kleine Sünde. Doch in diesen Tagen wird man jäh aus seinen schwelgerischen Träumereien gerissen, denn trotz Merkels Blockflöten-Tirili vermag die altbekannte wohlig wärmende wie anheimelnde Stimmung nicht aufkommen. Doch woran liegt das? Weiterlesen „Der schwarze Nikolaus“

Aufklärung · Hintergrundwissen · Islamisierung · Medien

Warum Medien und Amtsträger „Allahu Akbar“ falsch übersetzen


(Ein Beitrag aus HEPLEV) Muslimführer „wollen , dass die wahre Bedeutung der Redewendung im Dunklen bleibt“ Als Dienstag die furchtbare Sondermeldung kam, dass der Fahrer eines Mietlasters von Home Depot in New York City Fußgänger und Radfahrer niedergefahren hatte, kam den meisten Amerikanern natürlich der Begriff „Terrorismus“ in den Sinn. Als Berichte aufkamen, dass Zeugen den Täter „Allahu Akbar“ schreien hörten, gestanden selbst Gesetzeshüter, die normalerweise zögern solchen Vorfällen das Etikett Terrorismus zuzuweisen, ein, dass sie sich mehr als einen tragischen Unfall ansahen. Weiterlesen „Warum Medien und Amtsträger „Allahu Akbar“ falsch übersetzen“

Gesellschaft · Islamisierung · Politik · Zivilisation

Deutschland ist wie Schweden vom Niedergang gezeichnet


Schweden ist ein Land das wohl zu Recht seinem unaufhaltsamen Niedergang entgegen geht. Schweden ist auch das Land, das uns Deutsche als mahnendes Beispiel dazu anhalten sollte eine politisch inkorrekte oppositionelle Haltung einzunehmen, wenn wir dieses Schicksal nicht teilen wollen. Doch was kann man von einem Land erwarten, das einst als Musterbeispiel für Sicherheit und Wohlstand geltend, heute vollkommen vom Glauben abgefallen von einer „feministischen Regierung“ vertuntet und zugrunde gerichtet wird, während sich der dort expandierende muslimische Gesellschaftsanteil vermutlich hämisch wie verächtlich zu Recht über soviel Dummheit ins Messerchen lacht. Doch wie weit die gesellschaftliche Dekadenz in Schweden inzwischen vorangeschritten ist, zeigt in erschreckender Weise der folgende Fall. Weiterlesen „Deutschland ist wie Schweden vom Niedergang gezeichnet“

Allgemein · Manipulation · Protest

Warum tun die das?


(Ein Beitrag aus dem +++Heck Ticker+++) Während in Oberhausen (NRW) wieder einmal ein Mensch von sogenannten „Südländern“ erstochen (DerWesten) und in Dresden-Friedrichstadt eine Sozialarbeiterin von einem Syrer vergewaltigt wird (Mitteldeutsche Zeitung), fährt in Cuxhaven ein Syrer mit einem Auto in eine Menschenmenge (Welt Online).Während sogenannte Schutzsuchende einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Essen planen und in Berlin ein Mann wegen des Tragens eines Kreuzes von Afghanen niedergestochen wird (BZ), wird ein 35-Jähriger in Velbert (NRW) so schwer von ominösen Südländern verprügelt, dass er bislang nicht in der Lage war, sich zu der Tat zu äußern (DerWesten). Weiterlesen „Warum tun die das?“

Allgemein · Feuilleton · Protest · Zivilisation

Über Vaterlandsliebe


(Ein Beitrag aus KRISENFREI von Jürgen) Noch vor hundert Jahren zum offiziellen Sprachgebrauch gehörend, aber auch gleichermaßen mißbraucht! Für das „Vaterland“ zog man in den Krieg! Wie viele junger Leben kostete diese „Liebe“? Dennoch! Während jene, die diesen Schlachtruf propagierten, in der Regel, nur ihre eigenen Interessen sahen; die, die daran glaubten, folgten diesem Ruf unerschütterlich und mit Freuden! Was ist also dran, an dieser Liebe zum Vaterland? Am Patriotismus? Was verbirgt sich dahinter? Für was steht sie? Nicht zuletzt, vielleicht auch heute noch? Weiterlesen „Über Vaterlandsliebe“

Allgemein

Vorübergehende Blogpause


Liebe Freunde, Leser und Besucher vom SoundOffice-PolitBlog,

da ich diese Tage viel zu tun hatte, bzw. habe, muss der Blog vorübergehend ruhen und vermehrt mit Gastbeiträge auskommen, bis ich selbst wieder schreiben kann. Doch in kurzer Zeit geht es weiter. Bleibt bis dahin bitte am Ball und schaut einfach ab und zu mal vorbei. Dann hagelts demnächst wieder schonungslose, absolut politisch inkorrekte Kritik über die Themen der Zeit und für die Politikdarsteller. Mit beste Grüße.

Die ewige Schuld mit uns. Gott mit uns.

*******