Feuilleton · Gesellschaft · Migration · Philosophisches

Idiotenlogik – Von armen Schwarzen und bösen Weißen


Alle Dunkelhäutigen sind gut und alle Weißen schlecht!

Ausnahmen bestätigen selbstverständlich die Regel! Und weil alle Weißen so furchtbar böse sind, haben sie gefälligst die Schwarzen auf Händen zu tragen. So ähnlich funktioniert das Gehirn eines „linken“ Menschen. Für andere Ansichten und tatsächliche Fakten ist in so einem Kopf leider kein Platz. Wen wundert es auch, nachdem der deutsche (weiße) Durchschnittsbürger tagtäglich via Fernsehen mit Schwachsinnsfilmen über „den Rassismus“ bombardiert wird!? Weiterlesen „Idiotenlogik – Von armen Schwarzen und bösen Weißen“

Gesellschaft · Islamisierung · Politik · Protest

Der verhinderte Terroranschlag


Während es in andere Länder immer wieder knallt, weil Terroranschläge, sprich dschihadistische Kampfeinsätze von islamische Krieger gegen die ungläubige westliche Gesellschaft geführt wurden, scheint es den Behörden regelmäßig zu gelingen, derartige Ereignisse in Deutschland in letzter Sekunde zu verhindern. Das wirft Fragen auf. Weiterlesen „Der verhinderte Terroranschlag“