Antigermanismus · Medien · Realsatire

BAMBI für „Dunkeldeutsche“


Mit dem BAMBI würdigt der Medien-Mogul Hubert Burda für gewöhnlich alljährlich Menschen mit Visionen und Kreativität, deren scheinbar herausragenden Erfolge und Leistungen sich im ablaufenden Jahr in den Medien widerspiegelten. Die Jury besteht aus den Chefredakteuren des Burda-Konzerns und externen Experten aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen. Doch neu ist dass nun auch Deutschlandabschaffer, StaSi-Amigos und Volksverräter mit dem BAMBI für ihre Schandtaten die sie gegen das Deutsche Volk verübt haben, ausgezeichnet werden.

Nun also soll voraussichtlich am 16.11.2017 der dunkeldeutsche StaSi-Veteran Joachim Gauck mit dem BAMBI-Preis der Kategorie Millennium ausgezeichnet werden, wie Burda nicht ohne Stolz verkündigte.

IM Larve, so die „Experten“ der Jury, stünde angeblich für Werte wie Freiheit, Gerechtigkeit und den Kampf gegen jede Form von Unterdrückung.

Mit seiner Unverfrorenheit klugen Besonnenheit, Toleranz und seinem entschiedenen Verrat Einsatz für Islamisierung Weltoffenheit, gegen Diskriminierung und Deutschenfeindlichkeit Fremdenfeindlichkeit hätte er als Staatsoberhaupt das niedergehende moderne Deutschland des dritten Jahrtausends geprägt.

Gauck im August 2016:

„Deutschland befindet sich in keinem bedenklichen Zustand.“

Seiner Ansicht nach war das Land kein sinkendes Schiff und auch nicht im Zustand eines schweren Orkans

„sondern es sind Böen die uns schütteln und es sind Böen die die Gesellschaft auch durcheinanderbringen, ein wenig.“

Zudem ging er 2014 in Indien hausieren, um mit Lügen Ausländer nach Deutschland zu locken, weil wir soviel Platz hätten.

Wann bekommt eigentlich Abu Bakr al-Baghdadi einen BAMBI für seine Visionen, Kreativität und herausragenden Erfolge wie Leistungen? Gott mit uns.

*******

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s