Islamisierung · Leseempfehlungen · Migration · Zukunft

Der große Austausch: 75 Millionen Muslime in EU bis 2050 – Grenzschließung zwecklos!

Das sollte jeden auf die Straßen seiner Stadt treiben um zu demonstrieren, anstatt Lichterketten gegen RECHTS, Demos gegen die angeblich rassistische AFD und ihren Parteitag, oder ähnliche Schmierenkomödien zu inszenieren:

Das Washingtoner Meinungsforschungsinstitut Pew Research Center prophezeit für Europa bis 2050 einen drastisch steigenden Anteil von Muslimen an der Gesamtbevölkerung. Eine weitere Erkenntnis der Studie: Dieser Trend sei selbst dann nicht aufzuhalten, wenn Europas Grenzen augenblicklich geschlossen würden und die Migration auf Null sinken würde. Sie ahnen schon, warum das so ist…weiterlesen bei COMPACT

*******

Antigermanismus · Gesellschaft · Links-Trend · Linksextremismus

Richtig so: Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray gegen linke AFD-Parteitag Blockierer


Kaum war mein vorangegangener Beitrag über die heutigen Proteste gegen den AFD-Parteitag in Hannover raus, ereilte mich die frohe Botschaft als ich gerade zu Tisch bei liebevoll zubereiteten lecker Kartoffeln, feinem Rosenkohl und delikatem Hähnchenbrustfilet in einem mit frischen Zwiebeln, Knoblauch, Steinpilzen und Paprika exakt abgestimmten  Sößchen saß. Die folgende Nachricht löste hämische Genugtuung  in mir aus und ich verzichtete daher auf den Nachtisch, ein Stück Mohn-Streuselkuchen, nachdem ich las das die Polizei in löblicher Weise den Rechtsstaat verteidigt und gegen die linken Unruhestifter, die in demokratischer Manier nur ihre eigene Meinung akzeptierend andere politische Positionen mit Gewalt unterdrücken und niederschreien, weil ihnen die Meinungsfreiheit besonders wichtig ist, konsequent durchgriff, um Recht und Ordnung wieder herzustellen. Weiterlesen „Richtig so: Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray gegen linke AFD-Parteitag Blockierer“

Antigermanismus · Links-Trend · Linksextremismus · Protest

Der AFD Parteitag: Ausnahmezustand für Hannover


Es ist mit einem gesunden Menschenverstand nicht zu erfassen: Da werden täglich Frauen belästigt und vergewaltigt, selbst joggen wird für sie vielerorts zum gefährlichen Hindernislauf. Die eingewanderte Gewalt explodiert und lauert an allen Ecken und Enden, verbreitet Angst, Schrecken und Unsicherheit. Leute werden willkürlich attackiert, zusammengeschlagen, ausgeraubt,  oder vor ihren Häusern aufgelauert, um sie im Anschluss auszuplündern und abzuschlachten. Das Land wird islamisiert und der radikale Islam bedroht unsere Gesellschaft, bestätigt seine Kriegserklärung gegen unsere Zivilisation mit einer Bombenattrappe nahe dem Potsdamer Weihnachtsmarkt, um Schrecken und Angst zu verbreiten. Volksfeste, öffentliche Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte müssen aufgrund der akut gefährdeten Sicherheitslage hinter Betonklötze, Absperrungen, Polizeischutz und Überwachung, wie in einem Hochsicherheitstrakt begangen werden. Weiterlesen „Der AFD Parteitag: Ausnahmezustand für Hannover“

Islamisierung · Migration · Politik · Zukunft

Der Hooton-Plan hat viele Namen


Die derzeit nur geschäftsführende Bundeskanzlerin und Soros-Unterhändlerin A. Merkel hat in Zusammenwirkung mit dem französischen Präsidenten und Rothschildagenten E. Macron und der libyschen Staatsführung einen geheimem Flüchtlings-Deal beschlossen, über den vorab noch nicht einmal das Kanzleramt Bescheid wusste. Auch fand dieses Treffen unter strengster Geheimhaltung vor der deutschen Öffentlichkeit statt. Vorgebliches Ziel sei, dem UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) und der internationalen Organisation für Migration (IOM) Zugang in die libyschen Flüchtlingslager zu gewähren, um die dort unter katastrophalen Bedingungen festsitzenden Flüchtlinge aus ihrer mißlichen Lage zu befreien. Weiterlesen „Der Hooton-Plan hat viele Namen“

Ausland · Migration · Politik

Ungarns Außenminister warnt: „Zuwanderung aus Afrika wird nicht versiegen“


In Afrika habe illegale Migration endlose Quellen und die migrationsfördernde Brüsseler Politik führe in eine Sackgasse, weil sie die Sicherheit Europas  gefährde, so der ungarische Außenminister Péter Szijjártó. Er vertritt Ungarn bei einem EU-Afrika-Gipfel und erläutert, dass der Migrationsdruck auf Europa weiterhin zunehmen werde, da derzeit mehrere afrikanische Länder durch terroristische Aktivitäten destabilisiert und viele mit wirtschaftlichen Herausforderungen nicht fertig würden.  Weiterlesen „Ungarns Außenminister warnt: „Zuwanderung aus Afrika wird nicht versiegen““