Allgemein · Gesellschaft · Medien · Protest

2 Klassen Meinungsfreiheit?


Gestern Abend am 11.12.2017 um 20 Uhr musste ich herzhaft lachen, als in RTL 2 die Nachrichtensendung begann und die Moderatorin während der Themenübersicht zu den vergangenen Muslim-Protesten am Brandenburger Tor fragte: Ist das noch Meinungsfreiheit oder ist das schon antisemitische Hetze? Also wenn man bedenkt was die Demonstranten sich geleistet haben und immer noch frei herumlaufen, so ist das eine interessante wie leicht beantwortbare Frage, nachdem sie unter anderem „Tod, Tod Israel“ skandierten und israelische Flaggen verbrannt hatten.

Deshalb stelle ich die Frage anders:

Was wäre wenn sich Deutsche diese Art der „Meinungsfreiheit“ herausgenommen hätten?

Was meint ihr wäre da los gewesen? Die Klapsmühlen und Gefängnisse im Umkreis hätten keinen Platz mehr, die Kanzlerin und ihr Gefolge wären außer sich, das Brandenburger Tor wäre belagert von Demos gegen Rechts und die Gerichte hätten für die nächsten Jahre damit zu tun, unzählige Verfahren wegen Volksverhetzung abzuarbeiten.

Was also ist Meinungsfreiheit, was ist Hetze?

Hetze ist wenn ein Deutscher verbotene Sachen sagt, wofür er meistens mit einer drakonischen Strafe zu rechnen hat. Meinungsfreiheit ist, wenn muslimische Ausländer die selben Parolen skandieren und weitgehend straffrei wieder nachhause gehen.

Beispiel:

Als während einer von überwiegend Moslems besuchten Demo „gegen den Krieg in Gaza“ am 18. Juli 2014 in Essen unter „Allahu Akbar“ und „Kindermörder Israel“ Gebrüll auch „Juden ins Gas“ skandiert wurde und im Anschluss von der Staatsanwaltschaft 45 von 49 Strafverfahren wieder eingestellt wurden, dann kann nicht nur von einer 2 Klassen Justiz, sondern auch von einer 2 Klassen Meinungsfreiheit gesprochen werden.

Fazit:

Es gibt in der BRD Meinungen die nur für Deutsche verboten sind. Gott mit uns.

*******

 

 

Die Quellen:

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berlin-antisemitismus-demos-nicht-dulden-a2291205.html

http://www.israel-nachrichten.org/archive/12929

https://michael-mannheimer.net/2014/12/07/justiz-wieder-auf-nazikurs-nach-juden-ab-ins-gas-demo-in-essen-45-von-49-strafverfahren-eingestellt/

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s