Allgemein · Dies & Das · Heimatfront

Essen: Weihnachtsmarkt hat wirkungsvolle „Aufpasser“


Wer in Essen lebt kann, vor allem als Kind, Frau oder älterer Mensch, ohne Sorge vor sexuellen Übergriffen, anderer Fummel- und Grapschattacken oder sonstigen Ungelegenheiten den Weihnachtsmarkt besuchen, selbst wenn diese kulturell begründete Gewohnheit die religiösen Gefühle armer diskriminierter Moslems beleidigen sollte, denn das spielt überhaupt keine Rolle.

Es mag anfänglich etwas eigentümlich wirken und für Skepsis sorgen, wenn wie seit Tagen regelmäßig 30 kräftige, muskelbepackte Kerle aus der Essener Hooliganszene durch die Innenstadt der Ruhrmetropole spazieren, um dem dortigen Weihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten.

Doch sie kommen keineswegs um die weihnachtliche Beschaulichkeit zu stören, sondern um sie zu schützen, indem sie sich für die Sicherheit der Weihnachtsmarktbesucher einsetzen. Ihre Präsenz habe sich demnach besonders beeindruckend auf Nafris und anderen Individuen mit aufdringlicher Sexualkultur ausgewirkt, die bei ihrem Anblick schnell das Weite suchen.

Selbst die Polizei lässt die Hooligans gewähren, weil ihnen derzeit keine aktuellen Straftaten angelastet werden.

Bis auf wenige Ausnahmen wird die Aktion von der Öffentlichkeit durchweg positiv wie dankbar aufgenommen. Dazu wäre es wünschenswert, wenn dieser Aktivismus Nachahmung in weiteren Städten erfahren würde, denn das ist genau die richtige Zivilcorage die Deutschland braucht, um den eingewanderten Strolchen zu zeigen das sie sich vorsehen müssen, sollten sie sich nicht zu benehmen wissen.

Jedenfalls anders als in den Jahren zuvor gab es bisher noch keine Meldungen bezüglich sexueller Übergriffe oder anderer Bereicherungen durch Fummel- und Grapschattacken auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Gott mit uns

*******

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s