Gesellschaft · Islamisierung · Zukunft · Zivilisation

Die Zeichen einer kommenden Schreckensherrschaft


Das muslimische Eroberungsgebiet Deutschland wird massiv mit Moscheen überzogen, während Kirchen aus dem Stadtbild verschwinden, weil sie abgerissen werden. Jede Kirche die aus dem Stadtbild verschwindet, öffnet weiteren Raum für die dunklen Schatten der Finsternis, den die Moscheen über das Land ausbreiten. Sie verkünden das kommen einer Schreckensherrschaft, die mit Unterdrückung, Tod und Verderb herrschen wird. Sie beabsichtigt unsere totale Vernichtung, sollten wir dem Ruf der Minarette nicht folgen wollen. Habt ihr noch nicht verstanden, das NEIN sagen heute schon verboten ist? Weiterlesen „Die Zeichen einer kommenden Schreckensherrschaft“

Allgemein · Dies & Das · Info & News

Haarsträubend: Apple Chef Cook lobt Merkel als phänomenale Führungskraft


Es ist das letzte: Angela Merkel sei eine phänomenale Führungspersönlichkeit und das nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt, darüber hinaus wäre sie ein wichtiges Vorbild für junge Frauen, erklärt Apple Chef Tim Cook in einem Interview mit dem gemeinnützigen Verein „National Center for Women and Information Technology“ (NCWIT). Aber nachdem er sicherlich gut durch die Merkel-Invasoren „bereichert“ wird, die er exklusiv mit I-Phones ausstattet, ist seine haarsträubende Erhebung Merkels in den Heiligenstand verständlich. Weiterlesen „Haarsträubend: Apple Chef Cook lobt Merkel als phänomenale Führungskraft“

Politik · Medien · Manipulation

EU-Kommission plant „Kampf gegen Fake News“ hinter verschlossenen Türen


Bis zum kommenden Sommer will die EU-Kommission von einer Gruppe aus Forschern, Journalisten und Plattform-Vertretern wie von Google, Facebook oder Twitter, Vorschläge für eine Strategie zur Bekämpfung sogenannter Falschmeldungen im Netz ausbrüten lassen. Die „Arbeit“ der 39-köpfigen „High-Level Group“, soll bis zur Vorstellung eines gemeinsamen Abschlussberichts „vertraulich bleiben“, sprich hinter verschlossenen Türen, am Volk vorbeigehend stattfinden, das wie zumeist im Anschluss vor vollendete Tatsachen gestellt wird, selbst wenn es „Geschrei“ oder „Aufstände“ geben sollte. Weiterlesen „EU-Kommission plant „Kampf gegen Fake News“ hinter verschlossenen Türen“

Politik · Islamisierung · Zukunft · Migration

Die importierte Gewalt ist von Vernichtungsabsicht gekennzeichnet


Allmählich wird es Ernst in Buntland. Die rohe, hemmungslose Gewalt, die von einem Großteil der zumeist muslimischen „neu dazu gekommenen“ ausgeht, ist besonders von einem besorgniserregendem Merkmal geprägt: Hinter der brutalen Vorgehensweise steht die unbedingte Vernichtungsabsicht. In Anbetracht des neuerlichen Betruges der Regierenden im Bezug der zu erwartenden Stampede angeblicher Familiennachzügler, braucht es nicht viel Vorstellungskraft, was auf Deutschland zukommt. Auch dieses Vorgehen lässt eine dahinterstehende Vernichtungsabsicht erkennen, die sich unweigerlich gegen Leib, Leben, Hab und Gut der weitgehend wehrlosen einheimischen Bürger richtet. Weiterlesen „Die importierte Gewalt ist von Vernichtungsabsicht gekennzeichnet“

Gesellschaft · Migration · Politik · Zivilisation

„Dreckslöcher“ und andere Unpässlichkeiten


Gut 82 Prozent der aus sämtlichen Dreckslöchern der Welt nach Deutschland geholten „Flüchtlinge“ sind im wahrsten Sinne des Wortes zu dumm um einen Kugelschreiber zu halten. Dafür sind sie um so geübter darin, wie man mit Messer oder anderen Waffen hantiert. Doch bei den einfachsten Bildungsmaßnahmen die notwendig sind, um sich wenigstens als Müllmann zu qualifizieren, versagen sie trotz jahrelanger kostenintensiver Schulungsmaßnahmen, die den Staat bis zu lächerliche 120 Millionen Euro kosten können. Abgesehen von den rundum-Versorgungskosten eine Investition, die vollkommen nutzlos verpufft. Weiterlesen „„Dreckslöcher“ und andere Unpässlichkeiten“

Allgemein · Artikel & Info · Islamisierung

„Islamophobie“ wird in Zukunft überwacht, bespitzelt und analysiert


Seit Anfang 2017 werden in Deutschland wie in mehreren anderen europäischen Ländern als islamfeindlich eingestufte Aktivitäten oder Straftaten von den Behörden gesondert erfasst. Diese Daten werden untereinander abgeglichen, ausgetauscht und ausgewertet. Doch in Zukunft wird es eine zentrale Beobachtungsstelle geben, in der sämtliche Daten, Informationen und Erkenntnisse zusammenlaufen, um sie überprüfen, zu analysieren und auszuwerten. Weiterlesen „„Islamophobie“ wird in Zukunft überwacht, bespitzelt und analysiert“

Allgemein · Feuilleton · Gesellschaft · Manipulation

Los Rassist, sei tolerant!


Als Mensch der für sich beansprucht noch klar denkend über einen gesunden Verstand zu verfügen, kann man sich nur an den Kopf fassen, legt sich resignierend darnieder und fühlt sich unendlich müde. Bei Worten wie Vielfalt, Toleranz oder Islam, wird es manchem speiübel  und aufkommende Ohnmacht oder Wut sind mit höchster Mühe zu unterdrücken. Weiterlesen „Los Rassist, sei tolerant!“