Allgemein · Feuilleton · Gesellschaft · Manipulation

Los Rassist, sei tolerant!


Als Mensch der für sich beansprucht noch klar denkend über einen gesunden Verstand zu verfügen, kann man sich nur an den Kopf fassen, legt sich resignierend darnieder und fühlt sich unendlich müde. Bei Worten wie Vielfalt, Toleranz oder Islam, wird es manchem speiübel  und aufkommende Ohnmacht oder Wut sind mit höchster Mühe zu unterdrücken.

Wir werden durch die „Toleranzfalle“ getäuscht, indem die Toleranzeinforderung mit beliebig der Situation angepassten Werten wie Hilfsbereitschaft oder Humanität verknüpft, als moralischer Sprengstoffgürtel an unserem Gewissen bewirkt, dass wir gegen unsere eigenen Werte, Überzeugungen und Interessen handeln.

Das heißt: die abgeforderte Toleranz richtet sich im Namen der gebotenen Hilfsbereitschaft oder Humanität als Intoleranz gegen die eigenen Interessen und wer aufbegehrt bekommt die „Nazikeule“ übergebraten, um diese Täuschung zu verschleiern.

Das Volk muss geweckt werden und den Toleranzbegriff neu verstehen, um die trügerische „Toleranzlüge“ mit der wir hinters Licht geführt werden, aufzudecken. Es ist falsch, Toleranz mit uneingeschränkter Zustimmung, gleichzusetzen.

Toleranz bedeutet etwas (er)dulden, gelten und gewähren lassen, aber auch an(zu)erkennen.

Diese Eigenschaften bewegen sich für gewöhnlich innerhalb beweglicher Grenzen, beinhalten einen Ermessensspielraum. Doch wenn Politik von Toleranz spricht, meint und fordert sie bedingungslose Zustimmung. Sie verlangt uneingeschränkte Zustimmung, den fortlaufenden Verbrecher-Import willkommen zu heißen und wir nehmen das fälschlicherweise so hin, weil es aufgrund der im Raum stehenden Rassismus-Vorwürfe so suggeriert wurde.

Auf dieser Grundlage werden wir manipuliert, hemmungslos hintergangen, belogen, betrogen und bis zur Selbstaufgabe willenlos gemacht.

Deshalb ist es wichtig, durch Wiederbelebung des „Völkischen Geistes“, die subversive Kraft des „Verteidigungswillens“ wieder zu beleben, sonst verlieren wir alles, oder vielmehr werden wir um alles beraubt, was Deutschland und Europa jemals ausgezeichnet hat.

*******

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s