Allgemein · Heimatfront · Info & News

Ein paar Tage Blogpause


Werte geschätzte Leserschaft vom PolitBlog –

Aufgrund organisatorischer wie gesundheitlicher Probleme muss der Blog ein paar Tage ruhen, auch um etwas Abstand zu gewinnen, denn die intensive Auseinandersetzung mit den Themen dieser Zeit ist mitunter nicht nur anstrengend, sondern vor allem belastend und frustrierend. Hätte mir vor wenigen Jahren jemand gesagt, was für einer bedrohlichen, aber auch bedrückenden Situation wir heute ausgesetzt sind, würde ich ihn vermutlich für verrückt erklärt haben.

Deshalb macht der Blog ein paar  Tage Pause, auch um zu vermeiden, das meine Depressionen über diese Lage all zu sehr in die Beiträge einfließen. Zusätzlich will liegengebliebenes aufgearbeitet werden. Zwischenzeitlich gebe ich eventuelle Leseempfehlungen, oder füge einen Gastbeitrag ein, sofern es die Zeit zulässt.

Doch nach kurzer Zeit wird es in ein paar Tagen weitergehen, dann gibt es wieder garantiert politisch inkorrekte Fake News, also Berichtserstattungen die Sachverhalte und Hintergründe aus politisch unbequemer Sichtweise, aus dem eigenwilligen Blickwinkel der gewohnten PolitBlog Perspektive darstellen und hoffe, das ich mit meinem Konzept einer gediegenen Mischung aus eigene und gelegentlicher Gastbeiträge weiterhin auf Interesse stoße.

Also bitte dranbleiben, oder ab und zu mal vorbei schauen – bald geht es wieder weiter, sollte ich die waltende Sex, Messer, Macheten, Prügel-und Islamhölle bis dahin unbeschadet überstehen.

Mit Bitte um Verständnis und vielen Dank für den Besuch. Mit patriotischem Gruß: Das SoundOffice. Gott mit uns.

*******

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s