Der Hass in den Augen einer Gutmenschin


Da ich in einem höhergelegenen Stadtteil lebe und es für meine Lebensführung nicht zwingend notwendig ist, täglich in die Stadt zu fahren, kann ich die voranschreitenden „bunten“ Veränderungen sehr konkret beobachten. Nachdem ich nun nach etwa gut zwei Monaten der städtischen Abstinenz den „Dschungel“ einmal wieder aufsuchen musste, um Erledigungen zu tätigen, war der Tag dementsprechend von denkwürdigen Erlebnissen und Beobachtungen geprägt. Weiterlesen „Der Hass in den Augen einer Gutmenschin“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑