Die neue „Gerechtigkeit“ – Die Entscheidung zwischen lachen und weinen sollen, dürfte ab jetzt sehr schwierig sein!

(Gastbeitrag von: Ein Deutsches Mädchen) Liebe Entmündigte, liebe kollektiv Kriminalisierte, der „Staat“ geht mit der ganzen Härte des Gesetzes (und darüber hinaus) gegen seine „Verbrecher“ vor! Nicht gegen Vergewaltiger, Illegale, Diebe und Mörder, nein, sondern gegen „Andersdenkende“! Wie? Nun, das muss man sich „so“ vorstellen: Weiterlesen „Die neue „Gerechtigkeit“ – Die Entscheidung zwischen lachen und weinen sollen, dürfte ab jetzt sehr schwierig sein!“

Tja, das war´s…


Schlechte Zeiten in Deutschwitz: Nun werden sich wohl manche frustriert die Kante geben, während im Lager der Antideutschen vermutlich die Sektkorken knallen. Doch dieses historisch frühe Aus für eine kaum noch „Deutsche“ Nationalmannschaft war absehbar, was auch in diesem Bereich einen unbedingten, längst überfälligen „Führungswechsel“ erfordert. Weiterlesen „Tja, das war´s…“

So werden vermeintliche Meinungsterroristen bekämpft


Was ist volksverhetzend oder beleidigend, anhand welcher Richtlinien und Kriterien will man das erkennen? Ist das nicht eine Frage der Auslegung oder der individuellen Empfindung? Mittels willkürlich konstruierter Anklagen, die sich jeder Beweiskraft entbehrend als haltlose Unterstellungen erweisen und somit nichts weiter sind als unbegründete Behauptungen, werden unbescholtene Bürger angegriffen, mit Anzeigen drangsaliert und mit Bußgelder überzogen, weil sie eine scheinbar „verbotene“ oder „falsche Meinung“ vertreten. Hier ein Beispiel: Weiterlesen „So werden vermeintliche Meinungsterroristen bekämpft“

Migrantengewalt: Wehrhafte Bürger sind nicht erwünscht


Um zu vermeiden das Opfer eines Angriffs zu werden seien sicheres Auftreten, eine klare Körpersprache und die Wahl eines sicheren Heimwegs ausreichend. Aber wo gibt es heute noch sichere Heimwege? Auch die bereits im Test als nutzlos erwiesene rekersche Armlänge Abstand, oder ein „rühr mich nicht an-Armbändchen“ sind bestimmt probate Mittel im Kampf auf Leben und Tod. Nur ob das einen entschlossenen Rapefugee oder Messer-Mann tatsächlich beeindruckt? Weiterlesen „Migrantengewalt: Wehrhafte Bürger sind nicht erwünscht“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑