Manipulation · Migration · Protest · Recht

Gerichtlich bestätigt: „Gerechtigkeit“ für Rapefugees, nicht für deren Opfer


Es bestätigt sich wiederholt: Die BRD-Gerichtsbarkeit nützt jede nur erdenkliche Möglichkeit und unternimmt alles, um die konsequente Bestrafung von Rapefugees zu vereiteln. Nun hob der korrupte Bundesgerichtshof das bereits rechtskräftige Urteil von elfeinhalb Jahren gegen den besonders niederträchtigen wie skrupellosen Siegaue-Rapefugee auf, um für ihn eine „mildere“ Strafe rauszuschinden. Weiterlesen „Gerichtlich bestätigt: „Gerechtigkeit“ für Rapefugees, nicht für deren Opfer“