Antigermanismus · Gesellschaft · Linksextremismus · Politik

Die Interventionistische Linke: Staatsfeindlich, radikal, militant

Das Aufflammen linksradikaler Gewalt erregt nicht erst seit G-20 negative Aufmerksamkeit. Während im Kampf gegen Rechts einem Phantom nachgejagt wird, haben unbemerkt ganz andere Kräfte ihre Netzwerke gefestigt, um Staat und Gesellschaft zersetzend zu unterwandern. Es wurde versäumt, ein skeptisches Auge auf linkspolitische Organisationen und deren Aktivitäten zu richten. So entstand ein schwer durchschaubares Netzwerk radikal-militanter Bündnisse, die ein abstruses Weltbild aus utopische, sozialistische Ideologien verinnerlichen. Teil dieser gefährlichen Bewegung ist die „Interventionistische Linke“. Weiterlesen „Die Interventionistische Linke: Staatsfeindlich, radikal, militant“

Antigermanismus · Gesellschaft · Linksextremismus · Zivilisation

Linksextremismus: Ein weit verzweigtes Netzwerk!

Die vergangenen G20-Ereignisse hatten viele Unterstützer und Mitinitiatoren, die bisher nur wenig Beachtung fanden. Neben der sozialistischen linksradikalen (Anti) faschistischen ANTIFA gibt es ein umfangreich verzweigtes Netzwerk weiterer sozialistischer Organisationen, die nach außen hin harmlos erscheinend, genau die gleichen links-politischen Positionen vertreten. In diesem Dunstkreis siedelt sich die ANTIFA-nahe Jugendorganisation „Die Falken – Sozialistische Jugend Deutschlands“ (SJD) an. Die Falken sind demnach eine jener „Brutstätten“, die den Nachwuchs radikaler Aktivisten heranzüchten.
Weiterlesen „Linksextremismus: Ein weit verzweigtes Netzwerk!“

Antigermanismus · Gesellschaft · Linksextremismus · Politik

Rote Flora: Hamburger Autonome drohen Senat indirekt mit weiterer Gewalt

Die Rote Flora, ein ehemaliges Theatergebäude und Hamburgs missliebiges Linksautonomen-Zentrum im Schanzenviertel, ist kein Kulturprojekt, sondern ein von antideutsche, den Staat ablehnende Anarchisten, rechtswidrig angeeigneter, heruntergekommener Schandfleck, den sie bereits seit 30 Jahre ohne Mietvertrag besetzt halten. Das Gebäude ist Eigentum der städtischen Lawaetz-Stiftung, die es Ende Oktober 2014 für 820.000 Euro von der Stadt kaufte. Nun steht nach den G20-Krawallen vermehrt die Forderung nach Schließung der Brutstätte für linksextreme, Demokratie und staatsfeindliche Aktivitäten im Raum.
Weiterlesen „Rote Flora: Hamburger Autonome drohen Senat indirekt mit weiterer Gewalt“

Allgemein · Antigermanismus · Gesellschaft · Links-Trend

Mit uns nicht

Unter dem Motto „NICHT MIT UNS“ haben bis zur Stunde 1597 links-grüne, antideutsche Bremer Gutmenschen die „Bremer Erklärung“ unterschrieben, weil sie völlig der Realität entrückt daran glauben, das die Bundestagswahl im September 2017 unter einem besonderen Vorzeichen stünde. Sie befürchten das nach dem nicht existenten „Aufflammen“ rechter Gewalt in den Straßen, künftig eine Partei in den Bundestag gewählt werden könnte, die offen rechtsradikale Positionen vertreten würde. Damit meinen sie insbesondere die AFD. Doch hätten sie deren Parteiprogramm gelesen und würden nur ein wenig Ahnung von Politik haben, so wüssten sie, das die AFD mit „Rechtsradikalismus oder Nationalsozialismus nichts zu tun hat.
Weiterlesen „Mit uns nicht“

Antigermanismus · Artikel & Info · Gesellschaft · Links-Trend

Gleichsamkeiten

Politiker, Gutmenschen, Linke und Besoffene haben eine charakteristische Gleichsamkeit: Eine sachliche Diskussion mit ihnen ist nicht möglich. Sie haben immer Recht, wissen alles besser. Wie man sich auch bemüht argumentierend mit Fakten aufzuwarten, es ist zwecklos. Solche Diskutanten haben immer etwas gegen zu kontern, bringen einen mit Wortklaubereien, Verdrehungen, Spitzfindigkeiten und einem aufgesetzten Unverständnis regelrecht auf die Palme. Sie leben in einer ideologisierten Geisteswelt, glauben man könne Feuer und Wasser vermengen, ohne dass beide Elemente sich gegenseitig auflösen. Sie sind von ihren zersetzenden Denkweisen und Ansichten dermaßen überzeugt, dass sich Diskussionen mit ihnen stets im Kreis drehen, keinen Konsens finden, reine Zeitverschwendung sind. Eine Wiege für ideologisierte, antideutsche Umerziehung und Linksextremismus ist:
Weiterlesen „Gleichsamkeiten“

Antigermanismus · Artikel & Info · Gesellschaft · Links-Trend

Vom Unwesen der Linken

Der Linken Moral kennzeichnet sich vornehmlich als das, was der Volksmund als unanständig, unflätig oder unverschämt bezeichnet. Wenn Linke beispielsweise gegen Hass oder Extremismus demonstrieren, dann tun sie das nicht gegen den tatsächlichen Aggressor, sondern sie unterstellen denjenigen Hass und Extremismus, die den wahren Aggressor überführen und dessen extremistischen Hass anprangern. Das ist an sich schwer zu verstehen, aber so funktioniert die „Linke Logik“.
Weiterlesen „Vom Unwesen der Linken“