Antigermanismus · Politik · Protest

„Brauner Schmutz“


Als der vergangene Innenminister Thomas de Maizière gut vor einem Jahr die vielleicht noch etwas weniger polierte Kriminalstatistik für 2016 vorstellte, beklagte er den Trend einer besorgniserregenden „Verrohung der Gesellschaft“. Deshalb forderte er dazu auf, der Verrohung entgegenzutreten, denn diese Entwicklung sei ein „Weckruf“ an die Gesellschaft. Nun ist es aber wieder einmal wie so oft, und dabei ähnlich wie mit „braunem Schmutz“, der sich häufig in ganz anderen Ritzen festsetzt, als man ihn zu suchen vermag. Dem Weckruf folgend, der „Verrohung“ entschieden entgegen zu treten, sollte man deshalb einmal in den Bundestag oder in den Bayerischen Landtag hineinschauen und siehe da, dort gibt es viel zu tun. Also fangen wir einmal damit an, der Aufforderung de Maizière´s nachzukommen. Weiterlesen „„Brauner Schmutz““

Antigermanismus · Migration · Politik · Protest

Joschka Fischer und das verzichtbare Glück für unser Land


Es ist wieder einmal selbstredend: Da demonstrieren nahezu täglich zig Tausende Menschen in ganz Deutschland gegen Merkel und ihre unheilvolle Politik der Deutschlandabschaffung zugunsten eines angestrebten EU-Europastaates, die nicht nur Mörderbanden, Terroristen und Verbrecher in Kompaniestärke ins Land holt, sondern unser Volk durch Massenüberflutung mit Moslems, zuerst in die Minderheit manövriert, unter die Knute des Islams zwingt und am letzten Ende die Ausrottung unseres Volkes provoziert, während sich der Hochverräter Joschka Fischer unangenehm bemerkbar machend in perfider Weise äußert, dass Merkel ein „Glück für unser Land“ sei. Weiterlesen „Joschka Fischer und das verzichtbare Glück für unser Land“

Antigermanismus · Gesellschaft · Manipulation · Migration

Doch der „Zahltag“ rückt immer näher


Es ist wieder selbstredend für das korrupte BRD-Justizsystem und jeder Deutsche müsste nun allmählich begreifen, das es allenfalls „nur“ eine lächerliche „Körperverletzung“ darstellt, sollte er von einer ausländischen Messerfachkraft halbtot und ins Koma gestabbt werden. Weiterlesen „Doch der „Zahltag“ rückt immer näher“

Antigermanismus · Islamisierung · Politik · Zukunft

Franziska Giffey: „Es gibt in Deutschland viele Neuköllns“


Weshalb soll ausgerechnet die Islam-affine, vollkommen unfähige wie kindlich naive Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln „Franziska Giffey“, als zukünftige Bundesfamilienministerin in Amt und Würden treten? Für „Deutsche“ Interessen wird sie jedenfalls mit Sicherheit nicht einstehen! Weiterlesen „Franziska Giffey: „Es gibt in Deutschland viele Neuköllns““