Ausland · Gesellschaft · Politik · Recht

„Autobiene“ auf Saudi Arabisch


Nun sollen also Frauen in Saudi Arabien ab heute Autofahren „dürfen“. Doch Schein-Reförmchen dieser Art werden nur nach außen hin, medienwirksam präsentiert, um den Anschein einer „Öffnung“ des Landes vorzugaukeln. Darüber hinaus gibt sich der saudische König nur reformbereit, um die Jugend im Zaum zu halten. Weiterlesen „„Autobiene“ auf Saudi Arabisch“

Gesellschaft · Migration · Protest · Widerstand

All das ist nur der Anfang


Dass in Deutschland die roten Zeiger der grünen Uhren nach links drehen und welche fatalen Umstürze und Entwicklungen daraus resultieren, muss im Einzelnen nicht mehr ausgeführt sein. Vielmehr muss an dieser Stelle mit bedauern festgestellt werden, dass es kaum noch Deutsche gibt, die dazu bereit sind, den Anspruch auf die eigene Existenz zu verteidigen. Weiterlesen „All das ist nur der Anfang“

Gesellschaft · Politik · Recht · Zivilisation

Gestern fand ein „Aktionstag“ gegen die Meinungsfreiheit statt


Man kennt „Aktionstage“ im Rahmen einer Werbeveranstaltung, für Biene, Hummel oder Schmetterling, sowie für sportliche Ereignisse. Doch auch die Unterbindung unliebsamer Meinungen findet neuerdings innerhalb sogenannter Aktionstage unter dem Deckmantel der Verfolgung angeblicher Hasskommentare statt. Weiterlesen „Gestern fand ein „Aktionstag“ gegen die Meinungsfreiheit statt“

Gesellschaft · Manipulation · Migration · Politik

Trügerische Sicherheit


Die Sicherheit in Deutschland ist derzeit höher als 1992, während die Verbrechensrate stetig rückgängig sei. Doch wie will der Bundesinnenhorst in diesem Zusammenhang die 2 toten Mädchen allein der letzten fünf Tage, oder gut 40.000 jährliche Verbrechen und Übergriffe gegen Einheimische durch Zuwanderer erklären, die ein sechsfach höheres Maß gegenüber Vorkommnissen in umgekehrter Konstellation ausmachen? Weiterlesen „Trügerische Sicherheit“