Das Deutsche Mädchen · Heimatfront · Protest

Der Gesinnungsterror geht weiter – Und es ist kein Ende in Sicht!


(Gastbeitrag: Ein Deutsches Mädchen) Liebe Gesinnungsstraftäter, liebe Denkverbrecher, im „Rechtsstaat“ BRD, in dem „keine Zensur statt findet“ und „die Meinungsfreiheit“ (schein)heilig gegeben ist, ziehen die „Gesetzeshüter“ nun noch weiter an Auftrieb an! Haben Sie sich beispielsweise schon einmal mit dem neuen Netzgesetz (DSGVO) beschäftigt? Oder haben Sie die Debatten über „Kritik an anderen/diversen Staaten“ gelesen? Oder das jüngste Gerichtsurteil, welches einen Flüchtling trotz nachgewiesener Tat von einem „Strafurteil wegen Vergewaltigung“ frei gesprochen hat, weil er „der Landessprache nicht mächtig war und nicht wusste, dass die Frau nicht vergewaltigt werden wollte“!? Weiterlesen „Der Gesinnungsterror geht weiter – Und es ist kein Ende in Sicht!“

Das Deutsche Mädchen · Heimatfront · Protest

Merkels neuer Rechtsstaat: Deutsche Frauen offiziell zu „Freiwild“ erklärt!


(Gastbeitrag: Ein Deutsches Mädchen) Liebe Freier, liebes Freiwild, ich möchte Ihnen an dieser Stelle einmal das Foto eines Zeitungsartikels zeigen, welches mir zugeschickt worden ist. Es geht um die Vergewaltigung einer 44. Jährigen Sozialarbeiterin durch einen 20. Jährigen „Flüchtling“ und das wahrscheinlich eintretende „Gerichtsurteil“. Falls Sie sich mit dem Lesen schwer tun, ganz besonders interessant ist vor allem der letzte Absatz (markiert), den ich unter dem Foto nochmals extra für Sie zitieren werde: Weiterlesen „Merkels neuer Rechtsstaat: Deutsche Frauen offiziell zu „Freiwild“ erklärt!“

Heimatfront · Islamisierung · Migration · Protest

Tim K.: Um etwas zu bewegen, brauchen wir Zehntausende auf den Straßen!

Tim K. hielt am 09.04.2018 in Hannover bei der Demonstration „Familie gegen Gewalt – Die Freiheit der Frau ist nicht verhandelbar“ eine überwältigende, herausragende wie fulminante Rede.

In unvergleichlicher Weise brachte er in rund 24 Minuten alles auf den Punkt, sodass seinen Ausführungen nichts weiter hinzugefügt werden muss. Weiterlesen „Tim K.: Um etwas zu bewegen, brauchen wir Zehntausende auf den Straßen!“

Das Deutsche Mädchen · Gesellschaft · Heimatfront

Der Preis der Wahrheit – Von „politischer Korrektheit“, „Mut“ und denen, die anderer Meinung sind!


(Ein Gastbeitrag von: Ein Deutsches Mädchen) Liebe Leser, ich möchte Sie „vorsorglich“ auf etwas vorbereiten. Nämlich auf die Wahrheit über unser „Rechtssystem“! Jenes „Rechtssystem“ welches mit dem Finger auf Erdogan zeigt, weil er wegen Meinungen einknasten lässt und welches selber kaum genug Gefängniskapazität hat, um die ganzen „EIGENEN Meinungsverbrecher“ unterzubringen! Ich meine, es sind schon Menschen wegen „ganz anderen“Dingen in den Bau gewandert. Dinge, von denen Sie persönlich noch nicht einmal wussten, dass es überhaupt „Verbrechen“ sind. Weiterlesen „Der Preis der Wahrheit – Von „politischer Korrektheit“, „Mut“ und denen, die anderer Meinung sind!“

Heimatfront · Islamisierung · Politik · Protest

Wie man „gut und gerne“ lebt


Neben den typischen wie lebensgefährlichen „No-go-Areas“ in den sozialen Brennpunktvierteln der Großstädte, gibt es mittlerweile vielerorts zahlreiche Nebenschauplätze, die im Zuge einer voranschreitenden Vernahöstlichung, dem gewöhnlichen deutschen Bürger nur noch unter erschwerten Umständen den Alltag ermöglichen. Weiterlesen „Wie man „gut und gerne“ lebt“

Das Deutsche Mädchen · Gesellschaft · Heimatfront

Hetze – Was ist das eigentlich genau?


(Ein Gastbeitrag von: Ein Deutsches Mädchen) Liebe Leser, vielleicht werden sich manche von Ihnen wundern, warum ich manchmal sehr provokant schreibe! Nun, als erstes möchte ich sagen, dass ich hier keine „Berichte“, sondern „Meinungen“ von mir gebe. Im Gegensatz zu den Schreibern der etablierten Presse, die Berichte gern mal mit Meinungen verwechseln, gebe ich das jedoch ganz offen zu! Weiterlesen „Hetze – Was ist das eigentlich genau?“

Dies & Das · Gesellschaft · Heimatfront · Migration

Kampf mit einem Neger


Im Prinzip kann es nahezu jedem passieren, was mir gestern Abend im Treppenhaus meiner Wohnstatt widerfuhr. Obwohl sich die Begegnung mit dem afrikanischen Mann zwar schmerzhaft, aber noch ohne tödlichen Ernst gestaltete, könnte es vermutlich so manchen links-grünen Gutmenschen mindestens zum Nachdenken bewegen, würde er die selbe Erfahrung gemacht haben müssen. Weiterlesen „Kampf mit einem Neger“