Artikel & Info · Gesellschaft · Islamisierung

Berlin: Wieder offener islamischer Antisemitismus in den Straßen


Auch am heutigen Freitag demonstrierten wieder gut 400 „tolerante“ Muslime in Berlin für die Freiheit eines nicht existierenden Staates „Palästina“ und gegen die Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Unter Allahu Akbar Gebrüll zogen sie „Kindermörder Israel“, und „Israel bombardieren“ skandierend vom Adenauerplatz über den Kurfürstendamm zum Wittenbergplatz. Doch die Polizei ließ diesen offenen muslimischen Hass und Antisemitismus unter ihren Augen und Ohren geschehen, ohne dagegen vorzugehen. Weiterlesen „Berlin: Wieder offener islamischer Antisemitismus in den Straßen“

Islamisierung · Migration · Protest · Zivilisation

Brüssel: Afrikaner riefen den Ethno-Krieg aus


Die europäische Zivilisation befindet sich im Zusammenbruch. Schon seit Wochen tobt in Brüssel rund um den EU-Babelsturm der Migranten-Mob, doch die deutschen Medien hüllen sich in weitgehendes schweigen, berichten nur zurückhaltend und unzureichend über diese besorgniserregenden Ereignisse. Immer wieder flammen nicht nur in Brüssel die schwelenden Konflikte, meist von islamischen, integrationsunwilligen Migranten angezettelt, neu auf. Weiterlesen „Brüssel: Afrikaner riefen den Ethno-Krieg aus“

Gesellschaft · Islamisierung · Migration

Bochum: Mann vor Moschee gesteinigt und lebendig verscharrt


Moscheen markieren islamisch erobertes Gebiet das man unbedingt weiträumig meiden sollte, denn dort lauert der Tod, vor allem wenn man kein ausgewiesener Moslem ist. Wer sich in dieses Feindgebiet unbefugt hinein wagt muss damit rechnen einem Meuchelmord anheim zu fallen, so wie es Koransure 2 Vers 191 fordert. Laut der Sure sollen Ungläubige erschlagen werden wo immer man auf sie stößt, weil Unglaube schlimmer sei als Totschlag. Weiterlesen „Bochum: Mann vor Moschee gesteinigt und lebendig verscharrt“

Islamisierung · Leseempfehlungen · Migration · Zukunft

Der große Austausch: 75 Millionen Muslime in EU bis 2050 – Grenzschließung zwecklos!

Das sollte jeden auf die Straßen seiner Stadt treiben um zu demonstrieren, anstatt Lichterketten gegen RECHTS, Demos gegen die angeblich rassistische AFD und ihren Parteitag, oder ähnliche Schmierenkomödien zu inszenieren:

Das Washingtoner Meinungsforschungsinstitut Pew Research Center prophezeit für Europa bis 2050 einen drastisch steigenden Anteil von Muslimen an der Gesamtbevölkerung. Eine weitere Erkenntnis der Studie: Dieser Trend sei selbst dann nicht aufzuhalten, wenn Europas Grenzen augenblicklich geschlossen würden und die Migration auf Null sinken würde. Sie ahnen schon, warum das so ist…weiterlesen bei COMPACT

*******

Islamisierung · Migration · Politik · Zukunft

Der Hooton-Plan hat viele Namen


Die derzeit nur geschäftsführende Bundeskanzlerin und Soros-Unterhändlerin A. Merkel hat in Zusammenwirkung mit dem französischen Präsidenten und Rothschildagenten E. Macron und der libyschen Staatsführung einen geheimem Flüchtlings-Deal beschlossen, über den vorab noch nicht einmal das Kanzleramt Bescheid wusste. Auch fand dieses Treffen unter strengster Geheimhaltung vor der deutschen Öffentlichkeit statt. Vorgebliches Ziel sei, dem UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) und der internationalen Organisation für Migration (IOM) Zugang in die libyschen Flüchtlingslager zu gewähren, um die dort unter katastrophalen Bedingungen festsitzenden Flüchtlinge aus ihrer mißlichen Lage zu befreien. Weiterlesen „Der Hooton-Plan hat viele Namen“

Gesellschaft · Islamisierung · Migration · Politik

Nur leider wird es uns alle treffen


Kürzlich hat der noch-Innenminister Thomas de Maizière aktuell wissen lassen, das die Terrorgefahr nach wie vor sehr hoch sei und empfahl man solle bei Weihnachtsmarktbesuche achtsam, aber nicht furchtsam sein. Ach so, na dann nur zu! Doch leider scheint es an ihm vorbei gegangen zu sein, das ein Gang über den Weihnachtsmarkt vermutlich die kleinste Herausforderung für die schon länger hier lebenden darstellt, nachdem mittlerweile schon der wöchentliche Einkaufsgang oder ein Spaziergang durch die Stadt, von furchtgetragener Achtsamkeit geprägt, in ein lebensgefährliches Unterfangen ausarten kann, weil das Böse mittlerweile immer und überall zu lauern scheint. Weiterlesen „Nur leider wird es uns alle treffen“

Islamisierung · Manipulation · Migration · Politik

Die Merkel’sche Schenkung: Wir nicht sind mehr Papst, sondern Islam


(Ein bemerkenswerter Beitrag von Barbara Köster) Die Konstantinische Schenkung, die Rom und die Welt dem Papsttum zu Füßen legte, war eine Fälschung und galt lange Zeit als wahr. Die Merkel’sche Schenkung, die Deutschland dem Islam übereignet, gilt als Fälschung, als fake news, und wird nur von einer Minderheit schon als wahr erkannt. In der Mehrheit sind wir nicht mehr Papst, sondern Islam. Wir sind Kritiklosigkeit, Akklamation und Affirmation. Statt schamlos in der Schuldzuweisung an andere bei eigenem Versagen sind wir allerdings schamlos in der Selbstanklage.

Die Unvergleichlichkeit des Korans wird die Unvergleichlichkeit der Schuld der Deutschen aber bald ablösen. Weiterlesen „Die Merkel’sche Schenkung: Wir nicht sind mehr Papst, sondern Islam“