Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

Das „Phantom“ an ihrer Seite

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 22 Das „Phantom“ an ihrer Seite, präsentiert von „Stahlfront“) Joachim Sauer aber übernahm nach Rückkunft aus Amerika 1992 die Leitung der „Arbeitsgruppe Quantenchemie“ der Max-Planck-Gesellschaft, um dann Lehrstuhlinhaber für Physikalische und Theoretische Chemie der Berliner Humboldt-Universität zu werden. Weiterlesen „Das „Phantom“ an ihrer Seite“

Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

„Eine Amerikanerin in Deutschland“

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 21 „Eine Amerikanerin in Deutschland“, präsentiert von „Stahlfront“) „Amerika sehen. Kalifornien, San Diego.“ So antwortete Angela Merkel im Jahre 2000 in einem Interview mit der „Zeit“ (Ausgabe Nr. 6 jenes Jahres) auf die Frage, was „Ihr schönstes Erlebnis seit dem Fall der Mauer“ gewesen sei. Weiterlesen „„Eine Amerikanerin in Deutschland““

Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

„Angies“ Traumland

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 20 „Angies“ Traumland, präsentiert von Stahlfront) Laut Biographin Leßnerkraus hat Angela Merkel den 5 Jahre älteren, an der Akademie der Wissenschaften bereits arrivierten* Chemiker Dr. Sauer, ihren späteren 2. Ehemann, „Anfang der 80er-Jahre“ in Ostberlin kennen gelernt. Weiterlesen „„Angies“ Traumland“

Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

Moskauer Nächte / California Dreamin‘

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 19 Moskauer Nächte / California Dreamin‘, präsentiert von „Stahlfront) Einen vielleicht noch bemerkenswerteren „Vertrauensbeweis“ aber brachte die DDR dem langjährigen Lebensgefährten Angela Merkels, Prof. Dr. Joachim Sauer, entgegen, der seit 1998 ihr 2. Ehegatte ist. Weiterlesen „Moskauer Nächte / California Dreamin‘“

Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

Agitation in der blauen Bluse

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 17 „Agitation in der blauen Bluse“, präsentiert von „Stahlfront“) Was nun die Laufbahn von Angela Merkel in der „Freien Deutschen Jugend“ betrifft, der DDR-Staatsjugendorganisation, will man weismachen, dass sie die Entscheidung zum Mitmachen nicht, wie ein Schulfreund sich erinnert, „selbst und ganz von sich aus getroffen“ habe und auch nicht etwa „glühende FDJ-Aktivistin“ („Berliner Morgenpost“, 18. September 2005) gewesen sei, sondern dass es sich bei ihrem Beitritt als 16-jährige — ähnlich wie zuvor bei ihrem Anschluss an die Jungen Pioniere — um „ein Schutzprogramm“ gehandelt habe. Sprich: FDJ-Genossin sei Angela Merkel nur zur Tarnung gewesen.* Weiterlesen „Agitation in der blauen Bluse“

Hintergrundwissen · Mythos Merkel · Politik

Um Albert Einstein zu begreifen…

(Fortsetzungsreihe: Wem dient Merkel wirklich, Kapitel 15 „Um Albert Einstein zu begreifen“ …,präsentiert von Stahlfront) „Der Gedanke, den väterlichen Beruf zu ergreifen, kam ihr nicht in den Sinn, auch wenn in der DDR viele Pfarrerskinder den Weg ihres Vaters einschlugen“, schreibt Langguth in seiner Angela-Merkel-Biographie. Weiterlesen „Um Albert Einstein zu begreifen…“