Antigermanismus · Gesellschaft · Politik

Man ziehe sich warm an


Die unbarmherzige Vernichtungspolitik gegen Deutsche fordert nahezu täglich ihre Opfer. Es ist nicht mehr zu billigen, wie lieblos unser Volk, vor allem der sozial benachteiligte Anteil, inzwischen behandelt wird. Diesesmal trifft es die Obdachlosen in der vorbildlich weltoffenen, vermutlich sehr bunten Stadt Bernburg, die sicherlich vorzüglich, selbstverständlich kostenlos, für ihre ausländischen Invasoren sorgt, das sie rundum zufrieden, vorzüglich untergebracht, mit kulinarische Halal-Leckerbissen verwöhnt wie in bestes Tuch gehüllt, den Herrgott einen guten Mann sein lassend, sorglos in den langen Tag hinein leben können, um den Deutschen Frauen nachzustellen. Weiterlesen „Man ziehe sich warm an“

Links-Trend · Politik · Zeitgeschichte

Die heutigen Sozialisten nennen sich „Sozialdemokraten“


Als vermeintlicher Rechtspopulist sollte man ein großes Interesse haben, unermüdlich daran zu arbeiten, folgend ausgeführte Tatsachen in das Bewusstsein der Menschen zu bringen, um die Lügen und Machenschaften der herrschenden politischen Eliten aufzudecken. Nur wer erkennt, welche politischen Kräfte Deutschland und Europa derzeit im Würgegriff halten, was sie erreichen wollen und welcher Mittel sie sich zur Durchsetzung ihrer Ziele bedienen, kann die ungeheuerlichen Entwicklungen verstehen, die vor unser aller Augen beharrlich von ihnen vorangetrieben werden. Weiterlesen „Die heutigen Sozialisten nennen sich „Sozialdemokraten““

Feuilleton · Gesellschaft · Islamisierung · Politik

Also wenn schon Jamaika, dann aber bitte mit Joint!


Der friedliche Islam entfaltet die Blüten seiner Toleranz in voller Pracht. Die Blüten des Friedens der islamischen Toleranz, äußern sich derzeit in mindestens 10.000 Salafisten, die mittlerweile Deutschlands Gesellschaft unterwandern, um ihre „gemäßigten“ Glaubensgeschwister zum Dschihad für das kommende Kalifat zu mobilisieren. Zusätzlich geht der Verfassungsschutz von weiteren gut 2000 gewaltbereiten Islamisten aus, die sich in Deutschland, vermutlich mit Sozialkohle alimentiert, bequem eingerichtet haben und die innere Sicherheit gefährden. Weiterlesen „Also wenn schon Jamaika, dann aber bitte mit Joint!“

Antigermanismus · Links-Trend · Politik

Die tatsächlichen Hintergründe der Katrin Göring-Eckardt


Das sozialistisch wohlerzogene Ostkindchen Katrin Göring-Eckardt aus Friedrichroda, bekannt auch als jene vor Intelligenz übersprühende verkrachte Theologie Studentin, grün getarnte Sozialistin und Islam-affine Deutschland-Abschafferin, die um Radikalisierungen vorzubeugen den Islam in Deutschland einbürgern will und trotz ihrer leidenschaftlichen Verehrung für den Islam immer noch kein Kopftuch tragend, den hart erarbeiteten Wohlstand der Deutschen in kommunistischer Manier mit dem Rest der Welt teilen möchte, weil wir Migranten und Migrantinnen bräuchten, die sich in Deutschlands Sozialsystem wohlfühlen, sorgt dementsprechend immer wieder für unangenehme Aufmerksamkeit. Weiterlesen „Die tatsächlichen Hintergründe der Katrin Göring-Eckardt“

Migration · Politik · Zivilisation · Zukunft

Es ist ein Mordkomplott gegen die Völker Europas


Immer wieder „verschwinden“ angebliche Flüchtlinge und Asylforderer, die größtenteils illegal eingereist, weder registriert noch namentlich bekannt sind. Oft treten sie auch mit wechselnd falschen Identitäten auf, um sich jeweils nach Bedarf bei den Asyl-Anlaufstellen unkompliziert mit „Taschengeld“ oder sonstigen Leistungen aus dem Deutschen Sozialtopf zu versorgen. Viele verschwinden auch gänzlich und tauchen praktisch unter. Vermutlich wissen sie genau wo sie hin wollen, wenn sie erst einmal in Deutschland angekommen sind. Weiterlesen „Es ist ein Mordkomplott gegen die Völker Europas“

Islamisierung · Manipulation · Politik · Zivilisation

Dafür werden sie noch büßen


Möglicherweise kommt  eine Zeit um Wahrheiten neu zu bewerten, die alles andere als angenehm sind. Doch diese Wahrheiten müssen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gelangen, denn sie werden nicht nur viele Fragen über die ungeheuerlichen Vorgänge und Entwicklungen dieser Zeit beantworten, sondern sie bringen unsere politischen Vertreter in die arge Bedrängnis Rede und Antwort stehen zu müssen, bevor sie sich für den größten Verrat der Weltgeschichte, den sie gegen die europäischen Völker begangen haben, verantworten müssen. Dennoch bitte ich mit schwerem Herz um Gottes Gnade, wenn die Völker Europas über sie herfallen, um bittere Rache an ihnen zu nehmen. Weiterlesen „Dafür werden sie noch büßen“

Allgemein · Gesellschaft · Politik · Zukunft

Misthäufen sind auch bunt


Es macht fuchsteufelswild und löst jedesmal abgrundtiefe verächtliche Wut auf die „Bundesregierung“ und das überflüssige „EU-Politikkonstrukt“ aus wenn man liest, dass sie angeblich Fluchtursachen und illegale Migration bekämpfen wollen. Ansich ist nichts falsches daran dies tun zu wollen, doch leider wird hinter diesem Vorwand ganz anderes vollzogen.
Weiterlesen „Misthäufen sind auch bunt“

Gesellschaft · Medien · Politik · Protest

Kleine Nachbetrachtungen


Nicht ohne Häme, voller Freude nehme ich die Tatsache wahr, dass die Angehörigen der Altparteien in Zukunft auf 94 übersättigende wie durchgesessene Plätzchen im BT zugunsten der verhassten AFD verzichten und dementsprechend den Gürtel etwas enger schnallen müssen. Lange genug haben sie sich wie die Maden im Speck ihre gegen das Volk gerichtete „Arbeit“ vom Selben mächtig mit Leckerbissen aller Art versüßen lassen. Weiterlesen „Kleine Nachbetrachtungen“