Gesellschaft · Zivilisation · Protest · Feuilleton

Gutmenschen sind unheilbar


Gutmenschen, meist grün-links ausgerichtet und von Deutscher Schuld beladen, wollen außer am eigenen Volk immer gutes tun, wobei sie oft das Gegenteil bewirken, vor allem wenn es um vermeintliche „Flüchtlinge“ geht, die sie besonders vorzüglich umsorgen, obwohl es sich dabei zumeist um Migranten handelt, die von den politischen Eliten zu unserer kulturellen wie ethnischen Auflösung bis hin zur Ersetzung hereingeholt werden. Weiterlesen „Gutmenschen sind unheilbar“