Allgemein · Gesellschaft · Medien · Protest

2 Klassen Meinungsfreiheit?


Gestern Abend am 11.12.2017 um 20 Uhr musste ich herzhaft lachen, als in RTL 2 die Nachrichtensendung begann und die Moderatorin während der Themenübersicht zu den vergangenen Muslim-Protesten am Brandenburger Tor fragte: Ist das noch Meinungsfreiheit oder ist das schon antisemitische Hetze? Also wenn man bedenkt was die Demonstranten sich geleistet haben und immer noch frei herumlaufen, so ist das eine interessante wie leicht beantwortbare Frage, nachdem sie unter anderem „Tod, Tod Israel“ skandierten und israelische Flaggen verbrannt hatten. Weiterlesen „2 Klassen Meinungsfreiheit?“

Islamisierung · Migration · Protest · Zivilisation

Brüssel: Afrikaner riefen den Ethno-Krieg aus


Die europäische Zivilisation befindet sich im Zusammenbruch. Schon seit Wochen tobt in Brüssel rund um den EU-Babelsturm der Migranten-Mob, doch die deutschen Medien hüllen sich in weitgehendes schweigen, berichten nur zurückhaltend und unzureichend über diese besorgniserregenden Ereignisse. Immer wieder flammen nicht nur in Brüssel die schwelenden Konflikte, meist von islamischen, integrationsunwilligen Migranten angezettelt, neu auf. Weiterlesen „Brüssel: Afrikaner riefen den Ethno-Krieg aus“

Allgemein · Gesellschaft · Protest

Offener Brief an A. Merkel von den Opfern des Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlags:


(Aus MM-News)Die Opfer des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt vom vergangenen Jahr wurden mit mickrigen Entschädigungsleistungen abgespeist, während für islamische Refugees, Moscheen und Integration das Geld in Strömen fließt. Die Bundeskanzlerin, ansonsten immer schnell zur Stelle, kondolierte den Hinterbliebenen bis heute nicht persönlich, wie sich das gehören würde. Deshalb klagen sie in einem offenen Brief Merkels skandalöses Verhalten und weitere damit verbundene Umstände an. Der Brief im Wortlaut: Weiterlesen „Offener Brief an A. Merkel von den Opfern des Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlags:“

Antigermanismus · Links-Trend · Linksextremismus · Protest

Der AFD Parteitag: Ausnahmezustand für Hannover


Es ist mit einem gesunden Menschenverstand nicht zu erfassen: Da werden täglich Frauen belästigt und vergewaltigt, selbst joggen wird für sie vielerorts zum gefährlichen Hindernislauf. Die eingewanderte Gewalt explodiert und lauert an allen Ecken und Enden, verbreitet Angst, Schrecken und Unsicherheit. Leute werden willkürlich attackiert, zusammengeschlagen, ausgeraubt,  oder vor ihren Häusern aufgelauert, um sie im Anschluss auszuplündern und abzuschlachten. Das Land wird islamisiert und der radikale Islam bedroht unsere Gesellschaft, bestätigt seine Kriegserklärung gegen unsere Zivilisation mit einer Bombenattrappe nahe dem Potsdamer Weihnachtsmarkt, um Schrecken und Angst zu verbreiten. Volksfeste, öffentliche Veranstaltungen und Weihnachtsmärkte müssen aufgrund der akut gefährdeten Sicherheitslage hinter Betonklötze, Absperrungen, Polizeischutz und Überwachung, wie in einem Hochsicherheitstrakt begangen werden. Weiterlesen „Der AFD Parteitag: Ausnahmezustand für Hannover“

Allgemein · Manipulation · Protest

Warum tun die das?


(Ein Beitrag aus dem +++Heck Ticker+++) Während in Oberhausen (NRW) wieder einmal ein Mensch von sogenannten „Südländern“ erstochen (DerWesten) und in Dresden-Friedrichstadt eine Sozialarbeiterin von einem Syrer vergewaltigt wird (Mitteldeutsche Zeitung), fährt in Cuxhaven ein Syrer mit einem Auto in eine Menschenmenge (Welt Online).Während sogenannte Schutzsuchende einen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Essen planen und in Berlin ein Mann wegen des Tragens eines Kreuzes von Afghanen niedergestochen wird (BZ), wird ein 35-Jähriger in Velbert (NRW) so schwer von ominösen Südländern verprügelt, dass er bislang nicht in der Lage war, sich zu der Tat zu äußern (DerWesten). Weiterlesen „Warum tun die das?“

Allgemein · Feuilleton · Protest · Zivilisation

Über Vaterlandsliebe


(Ein Beitrag aus KRISENFREI von Jürgen) Noch vor hundert Jahren zum offiziellen Sprachgebrauch gehörend, aber auch gleichermaßen mißbraucht! Für das „Vaterland“ zog man in den Krieg! Wie viele junger Leben kostete diese „Liebe“? Dennoch! Während jene, die diesen Schlachtruf propagierten, in der Regel, nur ihre eigenen Interessen sahen; die, die daran glaubten, folgten diesem Ruf unerschütterlich und mit Freuden! Was ist also dran, an dieser Liebe zum Vaterland? Am Patriotismus? Was verbirgt sich dahinter? Für was steht sie? Nicht zuletzt, vielleicht auch heute noch? Weiterlesen „Über Vaterlandsliebe“

Ausland · Islamisierung · Protest · Zivilisation

Das liberale Märchen aus Tausendundeiner Nacht

(Fundstück aus der Luzerner Zeitung) Eines der einprägsamsten Bilder des Jahres 2016 war das der Frauen von Manbij. Nachdem sie zwei Jahre unter der Tyrannei des Islamischen Staates leben mussten, konnten es die verbliebenen Bewohner der nordsyrischen Stadt Manbij kaum glauben, als endlich die von den USA unterstützten Kräfte eintrafen, um sie zu retten: Frauen, Männer und Kinder feierten auf den Straßen die Befreiung vom Islamischen Staat. Dabei verbreiteten sich in den sozialen Netzwerken rasch Videos, die zeigten, wie muslimische Frauen ihre Burkas und Niqabs verbrannten und Männer demonstrativ ihre Bärte abrasierten. Weiterlesen „Das liberale Märchen aus Tausendundeiner Nacht“