Ausland · Gesellschaft · Medien · Protest

Böses Auto von rechts, guter Lkw von links…

Ein Beitrag von Thomas Heck

Drei Tote und 35 Verletzte: Das ist die Bilanz eines Aufmarschs von Rechtsextremisten in Charlottesville, zwei Tote durch einen Hubschrauberabsturz um gleich öffentich-rechtliche FakeNews ins rechte Licht zu rücken. US-Präsident Trump hat die Randale verurteilt. Doch eine klare Benennung der Schuldigen unterlässt er und spricht stattdessen von „Gewalt auf vielen Seiten“ – was seiner eigenen Partei zu wenig ist. Und auch dem ZDF, die bei den Ausschreitungen und vor allem bei dem Vorfall mit dem Fahrzeug schnell den Schuldigen ausmachen konnte. Weiterlesen „Böses Auto von rechts, guter Lkw von links…“

Allgemein · Aufklärung · Info & News · Protest

Heute beginnt der Gender-Unterricht in Hessen

Ein Beitrag von Mathias von Gersdorff

Heute beginnt das neue Schuljahr in Hessen und damit fängt das entscheidende Jahr zur Durchsetzung des Gender-Lehrplanes für dieses Bundesland an. Zur Erinnerung: Kultusminister Ralph Alexander Lorz (CDU) beschloss unter dem Druck von „Bündnis 90/Die Grünen“ einen „Lehrplan zur Sexualerziehung“, der für Kinder ab sechs Jahren (!) fächerübergreifend und verbindlich Gender sowie „Akzeptanz sexueller Vielfalt und Geschlechteridentitäten“ vorsieht. Weiterlesen „Heute beginnt der Gender-Unterricht in Hessen“

Ausland · Islamisierung · Protest · Recht

Frauen in der Türkei: Unterdrückt, Geschlagen, Ermordet

Frauen sind die weltweit am stärksten unterdrückte gesellschaftliche Gruppe. Während in Länder wie Deutschland die politischen wie gesellschaftlichen Verhältnisse Frauen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten im Zuge der Selbstbestimmung einräumen, sind es vor allem islamisch geprägte, patriarchalisch verhärtete Gesellschaften, die für Frauen eine lebenslängliche Hölle der gesellschaftlichen Unterdrückung bedeuten. So auch in der Türkei. Eine alte türkische Volksweisheit besagt: „Der Bauch der Frau braucht einen Soldaten, der Rücken der Frau braucht einen Prügelstock“. Weiterlesen „Frauen in der Türkei: Unterdrückt, Geschlagen, Ermordet“

Artikel & Info · Gesellschaft · Islamisierung · Protest

Ein bedauerlicher Abschied

Am 22.07.2017 fand die letzte Kundgebung von „Karlsruhe wehrt sich“ statt. Die sehr geschätzte, sympathische Frontfrau Ester Seitz zieht sich zurück. Das ist ein herber Verlust für den patriotischen Widerstand. Vorbildlich, couragiert, standhaft und voranschreitend, hat sie sich um die 2 Jahre für Deutschland aufgeopfert. Dafür gebührt ihr größter Dank, allerhöchste Wertschätzung und Anerkennung. Zu dieser letzten Veranstaltung kam eigens Tatjana Festerling angereist, um eine fulminante bewegende Rede zu halten. Deshalb hier das Video, Tatjana Festerling bei Karlsruhe wehrt sich am 22.07.2017