Manipulation · Migration · Politik · Terrorismus

Eine sehr angespannte Sicherheitslage


Kaum zu glauben, doch das was man einst als heraufbeschworene „Angstherde“ der Abgehängten zu erklären versuchte, um über die katastrophalen Folgen einer desaströsen Politik hinwegzutäuschen, bewahrheitet sich im Nachhinein wie so oft aus dem Munde der Verantwortlichen selbst. Doch das allein hilft keinesfalls weiter, solange nicht ernsthaft und zeitnah den wiederholt angekündigten Konsequenzen die entsprechenden Taten folgen.  Weiterlesen „Eine sehr angespannte Sicherheitslage“

Manipulation · Migration · Politik · Terrorismus

Islamische Extremisten planen die Übernahme Deutschlands


Nachdem die Grenzen seit 2015 ohne jede gesetzliche Grundlage für eine islamische Invasion bis heute geöffnet sind, kriminelle Ausländer kaum abgeschoben und zufällig verhaftete islamistische Gefährder wie Anis Amri oder der vor gut einem Monat kurzfristig verhaftete Fathi Ben M. unter fadenscheinigen Begründungen wieder freigelassen werden, zeichnet sich ab, das der Rechtsstaat Deutschland scheinbar nicht nur aufgegeben wurde, sondern die islamische Übernahme des Landes mit Unterstützung der Staatsführung vorbereitet wird. Weiterlesen „Islamische Extremisten planen die Übernahme Deutschlands“

Gesellschaft · Islamisierung · Politik · Terrorismus

Afghanischer Messer-Dschihadist (15) schlachtet gleichaltriges Mädchen im Drogeriemarkt


Doch was treibt einen 15-jährigen „Buben“ zu einer solch blutrünstigen Tat, die an Verrohung, Skrupellosigkeit und Menschenverachtung nicht zu überbieten ist? Hier ein paar Fakten: Weiterlesen „Afghanischer Messer-Dschihadist (15) schlachtet gleichaltriges Mädchen im Drogeriemarkt“

Dies & Das · Migration · Terrorismus

Kempten: Dunkelhäutiger Rastamann verbrennt lebendigen Hund auf Straße


Diese miese Tat ist an Niedertracht, Mitleidlosigkeit und Verrohung nicht zu überbieten:

Am Abend des 24.12.2017, gegen 21.00 Uhr, konnte in der Duracher Straße in Kempten von einem Passanten beobachtet werden, wie ein Hund mit hellem Fell in Brand gesteckt wurde. Weiterlesen „Kempten: Dunkelhäutiger Rastamann verbrennt lebendigen Hund auf Straße“

Allgemein · Geld · Politik · Terrorismus

Gut und gerne BILLIG

Ihr schwankenden Gestalten – naht euch zu mir! So ging mal irgendein bescheuerter Techno-Pop Song in den 90gern. Doch nun, gut 355 Tage nach dem islamischen Anschlag auf die westliche Zivilisation am Berliner Breitscheidplatz, wagt sich mit ziemlicher Verspätung eine ganz andere Gestalt aus der Deckung ihrer Abschottung hervor, um sich schwankend dem Ort ihrer politisch verursachten Verbrechen zu nähern. Nur wen soll das jetzt eigentlich noch beeindrucken? Weiterlesen „Gut und gerne BILLIG“

Links-Trend · Politik · Terrorismus

Linke: Besser Terroristen als gar keine Flüchtlinge..


(Aus Heck Ticker) Dass die Linkspartei eine besondere Beziehung zu islamistischen Terror hat, ist keine große Neuigkeit. So wie ihr Verhältnis zur Gewalt im allgemeinen etwas krude ist, folgt sie im Umgang mit Terroristen ihren eigenen Regeln, die lieber deutsche Opfer zumindest billigend in Kauf nimmt, als diese zu schützen. Für eine Regierungspartei, die die Linke in Berlin immerhin ist, eine Schande, die nicht oft genug Erwähnung finden kann. Weiterlesen „Linke: Besser Terroristen als gar keine Flüchtlinge..“