Impressum/Kontakt

 

Urheber- und Leistungsschutzrechte:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers.

Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Beiträge und Artikel des Blogs dürfen geteilt, verlinkt, weiterverbreitet und von anderen Netzseiten mit entsprechender Quellenangabe veröffentlicht werden.

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte verlinkter Seiten übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:

Sofern der Eindruck entsteht, dass auf dieser Webseite möglicherweise Schutzrechte verletzt werden, d. h. gegen fremde Marken- oder Urheberrechte verstoßen wird, sind Sie gebeten, dies umgehend per E-Mail (unten) an die Redaktion mitzuteilen. Dann wird sofort wie in Folge der beanstandete Inhalt abgeändert oder gelöscht, nachdem die Rechtlichkeit über den Anspruch Ihrer Angelegenheit geprüft wurde.

Eine anwaltliche Abmahnung zur Beanstandung der Schutzrechtsverletzung ist somit nicht notwendig und die damit verbundenen Kosten werden nicht erstattet.

Auf Grund dieser zuvor gemachten Zusage besteht kein Anlass und keine Begründung mit Hilfe eines Anwalts eventuelle Verletzungen fremder Rechte zu rügen. Es fehlt an einem entsprechenden Rechtsschutzbedürfnis. Sollte dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme eine anwaltliche Abmahnung erfolgen, tun Sie das in eigener Verantwortung und haben dementsprechend ihre damit verbundenen, selbstverursachten Kosten allein zu tragen.

 

Virtuelles Hausrecht:

Hiermit wird ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hingewiesen. In Ausübung dieses Rechts wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Webseiten verboten!

Alle aufrichtigen Deutschen die unsere Präsenz, Identität, Kultur und Lebensweise gegen die Globalisierung, Islamisierung und deren zuarbeitenden Gehilfen beschützen, bewahren und verteidigen wollen, sind hier herzlich willkommen.

Ausdrückliches Hausverbot gilt für BRD-Systemlinge, Gutmenschen und jegliche Vertreter aus dem linken Dunstkreis.

Für Kommentatoren gelten die Richtlinien der sogenannten Netiquette.

 

Kontakt für diverse Anfragen:

 

Hinweis:

Das Postfach wird regelmäßig einmal täglich gesichtet. Dementsprechend kann die Bearbeitung eingehender Anfragen und Anliegen bis zum reagieren meinerseits maximal 3 Tage dauern.